DEBRA Congress 2018 Zermatt - Gruppenbild

Erfolgreicher internationaler Kongress und würdiges 20-Jahre-Jubiläum von DEBRA Schweiz

Vom 7. bis 9. September 2018 war Zermatt EB-Welthauptstadt. Deutlich über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aller Welt fanden sich zum internationalen DEBRA-Kongress zusammen. Die neusten Erkenntnisse aus Forschung, Klinik und Alltag mit EB wurden in über 40 Keynotes, Kurzreferaten und Foren vermittelt und ausgetauscht.

Am Samstagabend feierten Schweizer Betroffene zusammen mit ihren Angehörigen und vielen internationalen Gästen das 20 jährige Bestehen von DEBRA Schweiz. Besonders verdankt wurden die Leistungen der Gründungs-Präsidentin Edith Zimmermann und der seit 15 Jahren amtierenden Präsidentin Tanja Reusser.

Singer und Songwriter sowie DEBRA-Botschafter Luca Hänni beschenkte DEBRA Schweiz mit einem Benefizkonzert. Als besonders Geschenk präsentierte Luca Hänni seinen neuen Song „Butterfly“. Diesen Song hat er den Schmetterlingskindern gewidmet.

Ein Besuch auf dem Gornergrat bot den Schmetterlingskindern und ihren Familien am Sonntag ein einmaliges Erlebnis mit Weitsicht. Mit dabei war auch an diesem Tag DEBRA-Botschafter Luca Hänni. Gemeinsam mit den EB-Betroffenen liess er Schmetterlinge aus Papier aufsteigen.